News

Jänner 2018:
Von 10. - 12.1.2018 fand der 9. Wiener Traumakurs statt. Bei dem komplett ausgebuchten Kurs hatten die TeilnehmerInnen Gelegenheit unter der Anleitung von Prof. Schmidinger Techniken der Hornhautchirurgie zu erlernen. 
Homepage http://ophthalmictrainings.com

Mai 2017:
Prof. Schmidinger übernimmt die Leitung des Hornhaut-Teams an der Wiener Universitätsklinik für Augenheilkunde.
Link zur Homepage AKH Wien

Jänner 2017:
Der 8. Traumatologie und Rekonstruktionskurs wird vom 11.1. bis 13.1.2017 stattfinden. Leider ist der Kurs bereits ausgebucht. 
Link zur Homepage

Dezember 2016 Crosslinking Expertentreffen - Zurich
Dr. Schmidinger spricht am CXL Kongress in Zürich und präsentiert 2 Arbeiten seiner Arbeitsgruppe zum Thema Hornhautvernetzung.
CXL Kongress Programm und Informationen

Jänner 2016:
Der 7. Traumatologie und Rekonstruktionskurs wird vom 13.1. bis 15.1.2015 stattfinden. Leider ist der Kurs bereits ausgebucht. 
Link zur Homepage

November 2015:
Dr. Schmidinger hält am 20.11.2015 im Parkhotel Schönbrunn einen Vortrag zum Thema: "Corneal Crosslinking zur Behandlung von Hornhautinfektionen". 

Oktober 2015:
Im Rahmen der Präsentation von Evo Tears (Ursapharm) hält Prof. Schmidinger Vorträge zum Thema "Corneal Crosslinking " und zu zum Thema "Moderne Hornhauttransplantationstechniken" in Salzburg und Wien. 

Juni 2015:
Eine neue Publikation unter der Mitwirkung von Dr. Schmidinger ist im Top-Journal IOVS erschienen. Die Verteilung von Riboflavin im Hornhautgewebe (Corneal Crosslinking) wurde mit speziellen Mikroskopiertechniken untersucht.
Weitere Informationen

Mai 2015:
In einer neuen Publikation von Dr. Schmidinger wurden die Entwicklung der Hornhauttransparenz sowie des Streulichts nach Hornhautvernetzungen (Corneal Crosslinking) untersucht.
Weitere Informationen

Jänner 2015:
Eine neue Publikation von Dr. Schmidinger ist im "Ophthalmologen" erschienen. In dieser Studie wurde der Einfluss der Pupillenweite auf die Zentrierung von Laserbehandlung untersucht.
Weitere Informationen

Jänner 2015:
Der 6. Traumatologie und Rekonstruktionskurs wurde im Jänner erfolgreich abgehalten.
Die Fotos des diesjähringen Kurses sind auf der Homepage von AOT zu finden.
Fotos vom Kurs 

Dezember 2014 9th Congress of CXL - Zurich
Dr. Schmidinger spricht am 9. CXL Kongress in Zürich. 
CXL Kongress Programm und Informationen

September 2014:
Im Top-Journal "IOVS" ist eine neue Publikation unter der Mitwirkung von Prof. Schmidinger zum Thema Crosslinking erschienen.
Weitere Informationen 

September 2014:
Im Journal "Spektrum der Augenheilkunde" ist eine neue Publikation des Teams um Prof. Schmidinger erschienen.
Weitere Informationen 

Juni 2014:
In der Juniausgabe des "Ophthalmologen" ist eine Zusammenfassung von Komplikationen der Hornhautvernetzung (Corsslinking) unter der Mitarbeit von Prof. Schmidinger erschienen. 
Link zum Artikel 

Mai 2014:
Ende Mai findet die 55. Tagung der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft (ÖOG) in Schladming statt. Dr. Schmidinger spricht in Vorträgen über Corneal Crosslinking und die Ergebnisse nach Hornhauttransplantationen mit der DMEK Technik. 
Weitere Informationen  

März 2014:
Dr. Schmidinger erhält eine Forschungsförderung aus dem Medizinisch-Wissenschafltichen Fonds des Bürgermeisters der Bundeshauptstadt Wien. Die Verleihung des Dekrets erfolge durch Gesundheitsstadträtin Frau Mag. Wehsely.

März 2014:
Interview mit Dr. Schmidinger im Standard über trockene Augen (Sicca).
Link zum Artikel

Februar 2014:
Interview mit Dr. Schmidinger im Standard über Schneeblindheit.
Link zum Artikel

Jänner 2014:
Der 5. Traumatologie und Rekonstruktionskurs wurde im Jänner erfolgreich abgehalten.
Die Fotos des diesjähringen Kurses sind auf der Homepage von AOT zu finden.

Fotos vom Kurs 

Dezember 2013 8th Congress of CXL - Dublin
Dr. Schmidinger berichtet über Corneal Crosslinking bei Patienten mit pellucidaler marginaler Degeneration. 
CXL Kongress Programm und Informationen

Oktober 2013:
Bericht über die DMEK Operation - eine neue Hornhaut-Transplantationstechnik für Erkrankungen der Hornhautrückfläche.
Bericht 

September 2013:
Eine neue trifokale Intraokularlinse ermöglicht nach der Operation des grauen Stars ein scharfes Sehen ohne Brille in Ferne und Nähe.  
Bericht

September 2013:
Posterpräsentation bei dem Kongress der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) in Berlin.
Fallbericht. 

Juli 2013:
Im Journal der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft ist eine neue Arbeit von Doz. Schmidinger erschienen. Es werden die bisher bekannten Komplikationen des Corneal Crosslinking beschrieben. 
Zur Publikation

Juni 2013:
Im Journal der ESCRS ist soeben eine neue Arbeit von Doz. Schmidinger erschienen. Eine Verbesserung des Behandlungsprotokolls des Corneal Crosslinking wurde in dieser Arbeit beschrieben.
Zur Publikation

Mai 2013:
Tagung der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft (ÖOG) in Bad Ischl.
PD Dr. Schmidinger wurde zum Schriftführer der ÖOG gewählt. 
PD Dr. Schmidinger wurde eingeladen, bei dem "state of the art"-Meeting einen Vortrag über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Hornautdystrophien zu berichten. 

April 2013: Crosslinking System der 2. Generation. 
Wir sind froh Ihnen nun in Wien eine Hornhautvernetzung bei Keratokonus mit einem System der 2. Generation anbieten zu können. Dieses Behandlung bietet unseren Keratokonus-Patienten eine deutliche Reduzierung der Behandlungsdauer sowie einen Zugewinn an Sicherheit und Effektivität der Behandlung. 

April 2013:
Im Journal der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft "Der Ophthalmologe" ist soeben eine neue Arbeit von Doz. Schmidinger erschienen, in welcher auf eine neuartige Komplikation von Intraokularlinsen nach Hornhautchirurgie aufmerksam gemacht wird.
Zur Publikation

Mittwoch 9.1.2013 bis Freitag 11.1.2013

3rd International course on ophthalmic and oculoplastic reconstruction and trauma surgery

In-depth lectures and 13 hours of highly realistic hands-on training on the unmodified human tissue

Vienna, January 121th-13th 2012, Vienna General Hospital

Weitere Informationen

7. - 8.12.2012

8th Congress of Corneal Crosslinking

Dr. Schmidinger wird in der Pro und Contra Session über die Kombination von Excimer-Laser Behandlungen mit der Hornhautvernetzung in einer Sitzung sprechen.

CXL Kongress Programm und Informationen

1.12.2012

ART MEETING VIENNA, 200 Jahre Augenklinik Wien

Vor nunmehr 200 Jahren wurde in Wien die erste Augenklinik der Welt eröffnet. Zu diesem Jubiläum findet heuer in Wien das ART Meeting und eine Galaveranstaltung statt. Dr. Schmidinger wurde eingeladen bei der wissenschaftlichen Sitzung über neue lamelläre Transplantationstechniken zu sprechen. 

ART Meeting Vienna

30.9.2012 - 7.10.2012
Jahrestagung der Ophthalmological Society Of Zimbabwe (OSZ)

Dr. Schmidinger wurde von der OSZ eingeladen um über neue Methoden der Hornhauttransplantation zu berichten sowie diese Operationen auch zu lehren. Er wird ebenso die ersten Hornhautvernetzungen (Corneal Crosslinking) in Zimbabwe durchführen um diese Methode in Zimbabwe zu etablieren.
Bericht folgt...

8.9.2012-12.9.2012
ESCRS Kongress 2012 Mailand
Dr. Schmidinger berichtet in Vorträgen über Ergebnissen aus Studien zum Thema "Corneal Crosslinking" (Hornhautvernetzung).
Weitere Informationen / Programm

1.9.2012 bis 30.11.2012
Nach langer Vorbereitung hat Dr. Schmidinger sein klinisch / wissenschaftliches Fellowship bei Prof. Theo Seiler am renommierten IROC-Institut in Zürich begonnen. In den nächsten Wochen wird er wissenschaftliche Untersuchungen im Bereich refraktive Chirurgie und Keratokonus durchführen sowie an der Weiterentwicklung des Corneal Crosslinkings (Hornhautvernetzung) mitarbeiten. 
Weitere Informationen

Freitag 30.3.2012
OCT Zertifizierungskurs 3.
Dr. Schmidinger spricht über die Anwendung der Optischen Kohärenz Tomographie (OCT) am vorderen Augenabschnitt. 
Weitere Informationen / Programm
Anmeldung

Samstag 28.1.2012:

Refraktives Modul der Österreichischen Ophthalmologischen Gesellschaft in Graz. Dr. Schmidinger spricht in zwei Vorträgen über Corneal Crosslinking sowie inzisionale und koagulative refraktive Techniken. 

Weitere informationen

Mittwoch 11.1.2012 bis Freitag 13.1.2012

3rd International course on ophthalmic and oculoplastic reconstruction and trauma surgery

In-depth lectures and 13 hours of highly realistic hands-on training on the unmodified human tissue

Vienna, January 121th-13th 2012, Vienna General Hospital

Weitere Informationen

Laseroperation

 

Gut sehen ohne Brille:

Femto-LASIK, LASEK, PRK mit modernsten Geräten

Link zur Laser-OP

Hornhautoperation

 

Hornhautquervernetzung (Corneal Cross Linking) und moderne Transplantations-techniken. Alle Informationen finden Sie hier.